Im Dezember 1979 wurde in Götzens der Eishockeyclub Götzens aus der Taufe gehoben. Mit rund 50 Mitgliedern wurde unter der Führung des Obmannes Oskar Pedross dieser rasante Sport begonnen.

ecgoetzens_5Seit Anbeginn war die Jugendförderung ein zentrales Anliegen des Vereins. Im Jahre 2005 konnte mit dem neu gebauten Eissportzentrum das Eishockeyspiel im Nachwuchsbereich wieder neu beginnen. In der Saison 2006/07 spielte die U-17 bereits in der Tiroler Meisterschaft mit und hat sich bereits im ersten Jahr mit großem Kampfgeist geschlagen.

 

Der EC Götzens fördert den Schulsport Schulhockey

 

Der EC Götzens hat im Jahr 2014/15 in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Schulsportservice das Projekt „Schulhockey“ begonnen und ist damit auf großes Echo der Volksschulen im Mittelgebirge gestoßen. Die teilnehmenden Schulen von Natters bis Axams zeigen  lebhaftes Interesse und die Schülerinnen und Schüler sind begeistert.

Mit dieser Initiative erhofft sich der EC Götzens Zuwachs in den eigenen Reihen und eine breite Begeisterung für den „schnellsten Mannschaftssport der Welt“.

Mehr Informationen zum Verein finden Sie auf seiner Homepage unter http://www.ecgoetzens.com

EC Götzens